Dienstag, 19. Dezember 2017

Balade en Provence - Handcremes [Review]


Ich habe mich wahnsinnig gefreut, die veganen Handcremes von Balade en Provence testen zu dürfen! Ich habe vorher nämlich noch nie eine Handcreme gesehen, 
die in einem so interessanten Tiegelchen "verpackt" ist. 


Die Handcreme befindet sich - ganz ihrer Duftrichtung entsprechend - in einem Birnen- und Apfelbehälter. Ich finde die Idee so großartig und originell, dass ich die Tiegelchen, sobald ich die Cremes aufgebraucht habe, reinige und sie dann auf meinem Schreibtisch stelle und Büroklammern oder etwas ähnliches kleines darin aufbewahren werde. 

Die 30ml Handcremes von Balade en Provence gibt es im Real Markt
für jeweils 5,99€ zu kaufen. :)


Balade en Provence - Handcreme "köstlicher Birnenduft"

Die Handcreme "köstlicher Birnenduft" von Balade en Provence sieht nicht nur aus wie eine Birne, sie duftet auch so und entspricht damit genau ihrem Namen! Dank der zu 92% natürlichen Inhaltsstoffe, davon alleine 20% Sheabutter, macht sie die Hände für einen langen Zeitraum unglaublich weich und geschmeidig und hinterlässt einen zuckersüßen und natürlichen Duft nach Birne auf der Haut. Ich kann an dieser Handcreme absolut nichts negatives finden, sie ist für mich einfach perfekt!


Balade en Provence - Handcreme "köstlicher Apfelduft"

Auch die Handcreme "köstlicher Apfelduft" von Balade en Provence duftet super lecker und natürlich nach Apfel. Für mich sogar noch einen ticken süßer, als die Birnen Handcreme. Die Creme hatte übrigens leider nicht mehr dieses "unberührte Aussehen", da sie wohl bei dem Transport ordentlich hin und her geschüttelt wurde. Etwas schade finde ich hier auch (das ist aber Meckern auf hohem Niveau), dass der Stiel des Apfels nicht dunkler gefärbt wurde, sondern das identische rot hat wie der Rest des Tiegels. Die Creme an sich sorgt mit 92% natürlichen Inhaltsstoffen und einem Sheabutteranteil von 20% natürlich ebenfalls für butterweiche Haut! Ich kann euch also auch die Handcreme "köstlicher Apfelduft" sehr ans Herz legen, obwohl für mich die Handcreme mit Birnenduft (auch optisch) ein klitzekleines bisschen weiter vorne liegt.




Kommentare:

  1. Die Verpackung ist echt der Hammer 😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa oder?! :D
      Ich finde die Verpackung echt richtig super! Insbesondere weil dann auch noch die Handcremes tatsächlich nach Birne und Apfel duften! Man denkt man hat wirklich das Obst in der Hand. :)

      Löschen
  2. Also die Aufmachung ist echt witzig und originell. Wobei ich eben kein Fan von solchen Dosen bin, da das immer etwas unhygienisch ist. :) Aben reizen würde sie mich dennoch. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den offenen Behältern ist natürlich immer so eine Sache. Ich verwende Handcremes meistens nach dem Händewaschen, daher denke ich (oder bilde mir zumindest ein), dass es sich da mit den Bakterien in Grenzen hält. :)

      Löschen
  3. #verpackungsopfer Alarm!

    Liebe Grüße,
    Nadine
    www.Lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha :D oh ja, wirklich!!!
      Die Verpackung ist echt der Hammer! :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)