Freitag, 14. April 2017

Alcina Skin Manager [Review]


Vor einigen Wochen hat mich ein toller Produkttest von der freundin Trend Lounge erreicht. Ich durfte den neuen "Skin Manager" von Alcina testen. Ich bedanke mich vielmals bei dem Team von freundin und Alcina für das tolle Produkt und den tollen Produkttest!
Ich verwende den Skin Manager seit gut drei Wochen und habe euch nun meine ausführliche Review dazu zusammen gefasst.


Alcina Skin Manager

Ich habe vor dem Produkttest noch nie etwas von dem Skin Manager geschweige denn von Alcina gehört. Umso neugieriger war ich natürlich, wie ich dieses spannende Produkt finden werde. Das Design finde ich sehr ansprechend, da es mit seiner pinken Farbe sofort ins Auge sticht aber dennoch nicht überladen ist. Auch macht das Produkt einen sehr hochwertigen Eindruck. Sehr interessant ist dabei die Öffnung, da man nur einen Wattepad darauf legen muss und mit etwas Druck kommt dann - mit etwas Übung - die exakte Menge Flüssigkeit auf das Pad, die man für die Anwendung braucht.
 

Der Duft des Skin Managers ist überraschend fruchtig und sehr angenehm. Hier habe ich etwas sehr künstliches und unangenehmes erwartet. Der Inhaltsstoff Glycolsäure (eine Fruchtsäure), kommt hier also voll und ganz zur Geltung. 
Ich benutze den Skin Manager nun seit gut drei Wochen morgens und abends und muss wirklich sagen, ich bin seit dem ersten Tag voll und ganz überzeugt und echt beeindruckt. Meine Haut reagiert weder gereizt noch gerötet, sondern fühlt sich wunderbar weich und ebenmäßig an. Mir ist auch sofort aufgefallen, dass ich mich nach der Anwendung viel besser schminken kann. Es werden trockene/abgestorbene Hautzellen entfernt, so dass z.B. flüssiges Make-up viel besser verteilt werden kann und keine nervigen trockenen Hautstellen zurück bleiben die durch das Make-up noch deutlicher hervorgehoben werden. Auch sieht meine Haut viel frischer, gereinigter und ebenmäßiger aus. Der Skin Manager soll auch die Poren verkleinern, da ich darunter allerdings nicht leide, kann ich diesen Punkt nicht bewerten. Natürlich darf man auch bei diesem Produkt keine Wunder erwarten, es dauerte eine gewisse Zeit, bis ich eine Verbesserung bemerkt habe. Aber das ich die Verbesserung des Hautbildes überhaupt wahrnehme, empfinde ich als sehr positiv.
Zusammengefasst ein echt spitzenmäßiges Produkt, welches schnell und einfach anzuwenden ist und seine Inhaltsstoffe optimal einsetzt und das Hautbild langfristig verbessert. Es macht mir jetzt viel mehr Spaß mich zu schminken, was natürlich auch ein echt klasse Effekt ist. Den Skin Manager in der 190ml Flasche gibt es u.a. bei Amazon für ca. 10€ zu kaufen. Da das Produkt sehr ergiebig ist, ein echt klasse Preis!




Siehe auch:
Alcina Skin Manager

Kommentare:

  1. Ich finde das Produkt wirklich sehr interessant!
    Viele Grüße und schöne Ostertage

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte die Marke bisher noch nicht. Danke fürs Vorstellen!

    Wünsche dir und deinen Liebsten schöne Ostern!

    AntwortenLöschen
  3. Klingt interessant! Höre zum ersten mal von dem Produkt. :)♡

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  4. Auch von diesem Produkt habe ich bisher noch nie etwas gehört!

    Die Anwendung funktioniert ja wirklich einfach und die Wirkung scheint ja richtig gut zu sein! Vor allem, dass das Schminken bzw. das Auftragen der Foundation besser geht hört sich gut an. Das Problem mit den trockenen Hautstellen habe ich nämlich auch immer mal wieder.

    Und für 10 € kann man bei so vielen Vorteilen echt nicht meckern :D

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)