Sonntag, 24. Januar 2016

Maybelline "The falsies Push up Dream Mascara" [Review]


Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als ich vor ca. zwei Wochen einen Brief ausgepackt habe und die brandneue Mascara von Maybelline zum Vorschein kam. Ich bedanke mich auf diesem Weg recht herzlich beim Rossmann Blogger Newsletter und dem Team von Maybelline, dass ich das Produkt testen durfte.


Maybelline New York "The falsies Push up Dream Mascara"

Der Hersteller sagt: "Mehr Volumen. Mehr Länge. Mehr Schwung. Erlebe, wie weit deine Wimpern gehen können. Bereit für den Push-up-Effekt?
  • Unsere beste Bürste pusht die Wimpern um bis zu 45 Grad.
  • Die speziellen Borsten in Körbchenform trennen die Wimpern fächerförmig und lassen die Augen dadurch größer wirken.
  • Die besondere Textur der Mascara verleiht den Wimpern dramatische Fülle und garantiert ein leichtes Tragegefühl.
  • Für dramatisch lange, volle Wimpern und einen unwiderstehlichen Augenaufschlag."

Fazit: Ich benutze quasi jeden Tag Mascara und war daher sehr gespannt, wie die neue "the falsies Push up Dream Mascara" von Maybelline in der Anwendung und im Ergebnis sein wird. Das Design finde ich sehr ansprechend und sie ist mit ihrer rot/pinken und glänzenden Farbe sehr auffällig. Die Bürste mit ihrer "Körbchenform" macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Im folgenden Bild könnt ihr euch die Bürste genauer anschauen.

 
Der Geruch ist zu meiner großen Freue nicht allzu aufdringlich und penetrant, sondern relavtiv "neutral". Ebenfalls gut gefällt mir, dass bei jeder Benutzung sehr wenig bzw. genau die richtige Menge Mascara auf dem Bürstchen ist und man nicht jedesmal eine Portion an der Öffnung abstreifen muss. 
Die Anwendung ist sehr einfach und lässt sich auch anhand der Bürstenform sehr leicht ud gezielt auftragen. Was das Ergebnis angeht bin ich allerdings hin und hergerissen. Zum einen finde ich, dass die Wimpern zwar sehr lang aussehen und einen schönen Schwung haben, auf der anderen Seite kleben diese aber leider etwas zusammen, wie ihr auch im Bild unten sehen könnt. Das linke Bild ist ohne Mascara, das in der Mitte nach einer Schicht und das rechte Bild zeigt die Mascara nach zwei Schichten. Auffällig ist auch, dass ich keinen wirklichen Unterschied zwischen einer- und zwei Schichten feststellen kann.
Die Mascara gehört mit ihren ca. 10€ zur mittleren Preisklasse. Ich würde sie mir nicht nachkaufen, da mich das Ergebnis (wenn auch leicht) von Fliegenbeinen zu sehr stört.
 



Siehe auch:
Maybelline - The falsies Push Up Dream Mascara 

 

Kommentare:

  1. Hallo Sarah (:
    tolle Review!
    Ich kann deine Meinung total nachvollziehen. Ich finde das Design und die Farbenkombi auch echt ansprechend, aber mich würde das Bürstchen schon total abschrecken, ich finde, solche Borsten tun immer weh :D
    Aber das Ergebnis ist ja wirklich total unspektakulär. Also die wird ihren Namen überhaupt nicht gerecht!

    Ich werde sie mir auch nicht kaufen :D

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag dir!
    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Ergebnis auch so lala. Irgendwie nichts besonderes, hätte mir daecht mehr von versprochen. Eigentlich mag ich solche Bürstchen, allerdings müssen sie dann auch für ein bisschen mehr Volumen sorgen.

      Löschen
  2. Hallöchen,
    tolle Zusammenfassung. Ich finde sie allerdings schon recht teuer. Schade das du nicht zufrieden bist, weil ich es doch noch schön finde. Ich mag ja solche Bürsten. Ich komme mit Gummibürsten besser zurecht.
    Hab einen schönen Rest-Sonntag.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich mag ich Gummibürstchen auch sehr gerne, bisher habe ich damit immer recht gute Erfahrungen gemacht. Leider habe ich aber mit der neuen den Eindruck von "Fliegenbeinen", was ich wirklich nicht schön finde.

      Löschen
  3. Fliegenbeine sind natürlich immer ärgerlich, die Verpackung mach aber was her :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Design finde ich auch sehr hübsch, aber Fliegenbeine mag ich gar nicht. :D

      Löschen
  4. Ich mag Plastikbürstchen sehr gerne, die wäre was für mich. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wirst du mit der Mascara glücklich, ich komme leider nicht so gut mit ihr zurecht.

      Löschen
  5. Liebe Sarah

    Du hast einen tollen Bericht geschrieben, danke Dir fürs testen!

    Ich denke, das mit den Mascaras ist immer so eine Sache, einige mögen sie und andere nicht!

    Wünsche Dir eine schöne Woche!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich bisher auch gelesen. Sehr durchwachsen die Meinungen zu dieser Mascara. Mich konnte sie leider auch nicht überzeugen.

      Löschen
  6. Tolle Review!
    Ich habe von der Mascara bis jetzt leider auch nicht sehr viel positives gehört, obwohl sie so gut aussieht!

    Liebste Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)

      Ich finde die Mascara klebt die Wimpern leicht zusammen, obwohl das Bürstchen gar nicht mal so schlecht aussieht.

      Löschen
  7. Ich habe bereits einige Reviews gelesen und kaum war jemand so richtig begeistert. Ich möchte die Mascara definitiv mal testen, mir gefällt das Bürstchen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einigen anderen Bloggern habe ich mit der Mascara sehr schöne Tragebilder gesehen. Leider bekomme ich das nicht so hin bzw. meine Wimpern sehen ein bisschen nach "Fliegenbeinen" aus. :(

      Löschen
  8. Danke für deinen Bericht! Ich kenne die Mascara noch gar nicht, muss ich meine Augen offen halten :)
    Ich mag das auch nicht, wenn eine so Fliegenbeine macht, echt schade :/

    Ich habe dich übrigens für den Liebster Award nominiert, würde mich freuen wenn du auch mitmachen würdest!

    GLG Verena xoxo

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    na, vor der neuen Mascara stand ich natürlich auch schon im Laden und hatte so hin und her überlegt ob ich sie mitnehme :D

    Nach deiner Review bin ich mir aber gar nicht so sicher, ob ich sie unbedingt ausprobieren muss. Da hätte ich doch irgendwie mehr erwartet. Und solche Fliegenbeine sind auch gar nicht meins.
    Ich mag sie lieber natürlich getrennt mit etwas Volumen :D

    Außerdem muss eine Mascara schon nach einer Schicht bei mir ein gutes Ergebnis zeigen. Mehr Zeit hab ich morgens leider nicht xD

    Liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
  10. Du hast aber ein schöne Augenfarbe *-*, ich hätte sie mir auch nicht gekauft, wenn ich nicht zufrieden mit dem Ergebnis wäre, auch wenn ich die "Fliegenbeine" jetzt nicht so schlimm finde (:

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)