Sonntag, 6. September 2015

Garnier Hautklar 3 in 1 [Review]


Garnier "Hautklar 3 in 1" aus dm. 150ml für 3,45€

Der Hersteller sagt: "Schöne, ebene Haut ohne viel Aufwand – dank Reinigung, Peeling und Maske in einem Produkt! Für ein besonders bequemes Reinigungs- und Pflegeprogramm kombiniert Garnier drei Produkte in einem. Hautklar 3in1 kann als Reinigung, Peeling oder Maske angewendet werden – für eine Haut, so rein wie nie.

1. Reinigung: reduziert übermäßige Talgproduktion  
2. Peeling: reinigt porentief  
3. Maske: verfeinert das Hautbild"

Fazit: Ich habe schon viel positives über das "Hautklar 3 in 1" Produkt von Garnier gelesen, weshalb ich es mir vor einigen Wochen selbst gekauft habe um mir ein eigenes Bild zu machen. Obwohl ich mit Ende 20 schon lange aus der Pubertät bin, habe ich leider hin und wieder immer noch mit unreiner Haut und kleinen Pickelchen zu kämpfen. Ein Produkt, welches sich für drei Anwendungen eignet, nämlich Reinigung, Peeling und Maske, kam mir dabei überaus gelegen, da ich an sich sowieso ungerne meine Hautroutine aus tausend verschiedenen Produkten zusammenstelle, sondern nur ein paar -meistens vom gleichen Hersteller- nutze. 
Ich wende das Garnier Hautklar 3 in 1 aus einer vom Hersteller angegebenen Mischung zwischen Punkt 2 und 3 an. Dabei feuchte ich mein Gesicht leicht an und trage anschließend das Produkt in kreisenden (Peeling-) Bewegungen auf mein Gesicht auf und lasse es ca. 3 Minuten einwirken. Unten im dem Bild seht ihr die Creme und auch die kleinen Peelingkörner. Der Duft des Peelings bzw. der Maske ist dabei sehr angenehm. Meine Haut fühlt sich weder während der Anwendung noch danach gereizt oder gerötet an, man merkt stattdessen einfach nur eine leichte "frische" auf der Haut. Nach dem abwaschen mit lauwarmen Wasser fühlt sich meine Haut wunderbar weich und geschmeidig an und wird tatsächlich sowohl spürbar als auch sichtbar ebenmäßiger. Ich wende das Produkt zweimal die Woche an und mein Hautbild hat sich deutlich gebessert. Den einzigen (großen) Nachteil, den ich an diesem Produkt finden kann ist, dass sobald man das Produkt absetzt bzw. vergisst, die Hautprobleme sofort wieder auftreten. Wendet man das Produkt regelmäßig (!) an, hat man eine tolle und Hautunreinheiten-freie Haut. Ich werde das Produkt daher auf jeden Fall weiter benutzen und hoffe einfach mal, dass ich jede Woche daran denken werde.





Siehe auch:
Garnier Hautklar


Kommentare:

  1. Hallo Cherryprincess,

    bei meinen Irrwegen auf der Suche nach völlig reiner Haut, hatte ich auch damals das Produkt ausprobiert, jedoch konnte ich mich mit diesem Produkt nie so richtig anfreunden.
    Obwohl ich ansonsten Garnier sehr gut vertrage, bekam ich von diesem Produkt so Art "unterirdische" Pickelchen, bei denen es dann Tage dauerte bis sie zum Vorschein kamen. Das fand ich richtig unangenehm. Deswegen habe ich das ganze dann auch abgesetzt.

    Aber meine Haut macht eh was sie will. Hatte jahrelang eine Creme benutzt und bin plötzlich dagegen allergisch geworden. Vielleicht lag es auch an plötzlich veränderten Inhaltsstoffen. So genau Blick ich da nicht durch :D


    Viele liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooooh also das gleiche Problem hatte ich mal bei einem Peeling von balea. Ich habe das allerdings direkt bei der ersten Anwendung sowas von nicht vertragen. Meine Haut wurde richtig heiß und knallrot.

      Das Produkt von Garnier dagegen vertrage ich richtig gut und meine Hautunreinheiten sind tatsächlich verschwunden. Mich stört dabei halt nur, dass sie direkt wieder kommen, wenn man mal eine Woche vergisst, die Creme aufzutragen. Man ist also quasi richtig abhängig davon.

      Aber na ja...., irgendwas ist halt immer. -.-

      Löschen
  2. Super Review! :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. interessante Review ;)
    vielleicht magst du bei meinem Gewinnspiel mitmachen, würde mich freuen, Liebe Grüße Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Na klar, da schaue ich doch direkt bei dir vorbei! :)

      Löschen
  4. Schade, dass das Produkt eine gewisse Abhängigkeit voraussetzt :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist das bei jedem Hauttypen anders, bei mir bzw. meiner Mischhaut ist das aber leider tatsächlich der Fall. :(

      Löschen
  5. Ich liebe das Produkt. Ich verwende es immer ab und zu als Maske und habe danach einfach total reine Haut. Ich würde keine tägliche Anwendung empfehlen, da es sonst die Haut zu sehr austrocknet.

    Liebste Grüße,
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es zuerst zwei mal die Woche angewendet, nach einiger Zeit dann nur noch ein mal die Woche. Der Rhythmus ist perfekt, meine Haut ist deutlich besser geworden bzw. ist es immer noch.
      Wenn ich dann mal eine oder zwei Wochen vergesse, kommen die Unreinheiten wieder. Das ist dann natürlich sehr ägerlich.

      Löschen
  6. sehr schöner item Review
    ich muss zugeben, kannte das Produkt zwar
    habe mich bis jetzt aber noch nicht "getraut" es zu benutzen
    das muss ich aber wirklich mal ändern

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das Garnier Hautklar 3 in 1 auf jeden Fall weiter empfehlen. Man bekommt richtig weiche und ebenmäßige Haut. Teste es auf jeden Fall mal! :)

      Löschen
  7. Das hört sich auf jeden Fall schon mal sehr gut an, nur, finde ich es etwas schade, dass sobald du das Produkt absetzt, die Hautprobleme wieder auftreten :/. Von Garnier nutze ich das Anti-Pickel Gesichtswasser sehr gern.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist wirklich blöd. -.-
      Allerdings hilft mir das Produkt dennoch sehr, da ich (sofern ich es nicht vergesse) eine richtig tolle Haut habe. Deswegen werde ich es auf jeden Fall weiter benutzen.
      Das "anti-pickel Gesichtswasser" kenne ich glaub ich noch nicht, werde mir das mal anschauen. Ich benutze das Mizellenwasser für Mischhaut von Garnier und damit bin ich auch super zufrieden. :)

      Löschen
  8. Das klingt ja praktisch und toll!

    Danke Dir fürs testen!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich kann das Produkt wirklich empfehlen. Meine Haut ist auf jeden Fall besser geworden. :)

      Löschen
  9. Klingt ja an sich positiv. Ich wollte es auch schon länger einmal ausprobieren aber ich fände es eben blöd, dass wenn man das Produkt absetzt, die Problemchen dennoch wieder auftreten. Ich werde es mir mal überlegen. Danke <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)