Dienstag, 5. Mai 2015

Meine Abendroutine



Ich wurde vor einiger Zeit von ein paar netten Mädels angeschrieben, ob ich nicht mal meine Abendroutine bzw. Produkte zeigen könnte, mit der ich meine "frühere" Problemhaut in den Griff bekommen habe. Ich muss jedoch immer dazu sagen, dass ich früher keine schlimme Akne hatte, sondern lediglich kleine Hautunreinheiten und Rötungen hauptsächlich um das Kinn herum. Der Schritt der mir dabei aber am meisten geholfen hat, war letztendlich der Weg zum Hautarzt (allerdings nicht der zum Ersten, sondern zum Richtigen). 
Ich zeige euch hier natürlich trotzdem gerne meine 5 Produkte, die ich seit mehreren Monaten bzw. bereits seit Jahren benutze (morgens genau die gleichen bis auf das Öl und die Reinigungstücher) und damit nun überhaupt keine Probleme mehr mit meiner Gesichtshaut habe. Ich hoffe sie helfen auch euch weiter.


Rival de Loop Hydro "3 in 1 milde Reinigungstücher" für 1,29€

Als erstes schminke ich mich grob mit den Reinigungstüchern von Rossmann ab. Ich habe schon gefühlt 100 Versionen von Reinigungstüchern probiert und bin dann bei den "Hydro" von Rossmann hängen geblieben. Sie reizen meine Haut nicht, sondern reinigen sie sanft.



Garnier "Mizellen Reinigungswasser" für 4,95€

Nachdem ich mein Gesicht grob abgeschminkt habe, gehe ich mit einem Wattepad und dem Mizellen Reinigungswasser über die Haut, um letzte Schmutz-, bzw. Schminkreste zu entfernen. Ich habe mir das Reinigungswasser auch in der Version für "Mischhaut" gekauft und bin mit beiden Versionen mehr als zufrieden. Meine Haut reagiert nicht gereizt und fühlt sich nach der Reinigung schön sauber und gepflegt an. Für eine ausfürliche Review schaut *hier* vorbei.


Bärbel Drexel "Gesichtsöl Argan" für 29,90€

Direkt nach der Reinigung mit dem Mizellen Reinigungswasser, gebe ich mit der Pipette 4 Tropfen von dem Öl auf meine Handflächen, und massiere es anschließend in meine Gesichtshaut ein. Die Haut wird in Sekunden weich und geschmeidig und bekommt spürbar eine richtige Portion an pflegenden Ölen und Feuchtigkeit ab und wird dabei sehr elastisch. Da es ein Produkt aus der Naturkosmetik ist, enthält dieses Öl keine schädlichen oder bedenklichen Inhaltsstoffe, weshalb es bei mir auch keine Hautreizungen auslöst. Ich weiß gar nicht wie sehr ich dieses Öl loben kann, es ist einfach ein super Produkt für alle Hauttypen. Für eine ausführliche Review schaut *hier* vorbei.


Eucerin Dermo Purifyer "Feuchtigkeitspflege" für ca. 16€

Diese Creme hat mir mein Hautarzt empfohlen und sie ist mein heiliger Gral geworden. Mit ihr hat es angefangen, dass meine Haut von Woche zu Woche besser wurde und (ganz wichtig) immer noch toll ist. Man kann sie nur in Apotheken kaufen und sie ist dementsprechend auch nicht günstig. Aber meine Haut bekommt mit ihr alles was sie braucht und reagiert aufgrund der "guten" Inhaltsstoffe in keinster Weise gereizt. Ein paar Sekunden nach dem Gesichtsöl verteile ich also noch diese Creme auf meiner Haut. Für eine ausführliche Review schaut *hier* vorbei. 



Garnier "Miracle Sleeping Cream" für ca. 10€

Zu guter letzt benutze ich seit ca. zwei Monaten jeden Abend diese Creme für meine Augenpartie. Als reine Gesichtscreme hat sie sich zwar für mich als unbrauchbar herausgestellt, für die Augenpartie ist sie aber wirklich ausgezeichnet. Ich habe vorher immer die verschiedensten Tübchen aus Drogeriemärkten gekauft, war aber nie so richtig mit einer zufrieden. Die Miracle Sleeping Cream versorgt die sehr pflegebedürftige Haut um die Augen herum sehr gut mit Feuchtigkeit und hält mit 50mg über Monate. Für eine ausführliche Review schaut *hier* vorbei.



Wie sieht eure Abendroutine aus?
Habt ihr auch ein Produkt, auf das ihr nicht mehr verzichten könnt?


Kommentare:

  1. Das klingt ja sehr interessant! Toller Bericht!

    Ja, ich kann nicht mehr ohne meine Clarins Produkte! Ich weiss Clarins ist sehr teuer, aber ich habe schon sooooo viel getestet und Allergien bekommen, darum bleibe ich bei meinen Produkten! ;o)

    Wünsche Dir einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meiner Haut haben auch nur teurere Produkte geholfen. Die Sachen aus den Drogeriemärkten vertrage ich leider auch nicht.

      Löschen
  2. So die Eucerin Creme wandert in meinen Einkaufskorb :D

    Liebste Grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Also die Creme von Eucerin kann ich wirklich empfehlen... die ist sowas von toll und hat mir SEHR geholfen. Achte darauf, dass du dir in der Apotheke die "normale" kaufst und nicht die Therapiebegleitende! ;)

      Löschen
  3. klingt super! Aber ich persönlich brauche immer noch Wasserkontakt, sonst fühle ich mich immer unwohl, von daher verwende ich immer irgendein Waschgel, damit mein Gesicht noch Wasser abkriegt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgens brauche ich auch Wasserkontakt!
      Ich weiß also genau was du meinst! :D Ich benutze aber dann wirklich nur Wasser und kein Waschgel dabei. :)

      Löschen
  4. Das Garnier MIzellenwasser habe ich gerade nachgekauft, benutze ich täglich zum abschminken:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe das Mizellenwasser! Endlich mal ein tolles Reinigungswasser, welches meine Haut nicht reizt und dabei trotzdem super ordentlich reinigt! :)

      Löschen
  5. Ich liebe Routinen-Posts! Die Abschminktücher mag ich auch sehr gerne, sie sind wirklich sehr sanft und reinigen gut. Die Garnier Miracle Sleeping Creme habe ich auch schon hier, wird Zeit, dass ich sie endlich mal ausprobiere :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Miracle Sleeping Creme benutze ich aber wirklich ausschließlich für die Augenpartie, da ich sie bei der kompletten Gesichtsanwendung leider nicht vertragen habe. Ich habe sowas allerdings nur sehr selten auf anderen Blogs gelesen, weshalb du garantiert auch keine Probleme damit haben wirst! :)

      Löschen
  6. Antworten
    1. Das Gesichtsöl ist wirklich absolut klasse! Das kann ich jedem empfehlen, der seiner Haut etwas gutes tun will. Es ist für alle Hauttypen geeignet und pflegt die Haut unglaublich gut und auch über den ganzen Tag!

      Löschen
  7. Schöner Post :)
    Die Creme von Eucerin hört sich gut an

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Creme ist auch wirklich richtig super, gerade für Leute, die empfindliche und zu Unreinheiten neigende Haut haben. :)

      Löschen
  8. Hallo :)

    Ich finde es immer sehr interessant, wie andere Blogger ihre abendliche Routine gestalten. Da kann man sich doch immer noch einiges abschauen :)

    Die Reinigungstücher von Rossmann habe ich auch ab und zu mit denen von bebe im Wechsel. Dann benutze ich eine Waschcreme (von Rossmann oder La Poche Rosay) und dann abschließend noch ein Gesichtswasser.

    Danach kommt eine Creme drauf, meistens im Moment auch eine von La Poche Rosay. Derzeit ist es eine leichtere Feuchtigkeitspflege :)

    Die Eucerin Creme kenne ich noch nicht, aber ich werde sie mir auf jeden Fall mal genauer ansehen!
    Gerade bei Gesichtscremes habe ich mittlerweile festgestellt, dass man lieber etwas mehr ausgibt und dafür ein tolles Produkt erhält, als wen man viele Fehlkäufe macht [das geht nämlich genau so ins Geld :-/ - dann lieber gleich was gutes :) ]

    Viele liebe Grüße und nochmals Danke für den netten Besuch auf meinem Blog

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast so recht...., ich weiß nicht wie viel Geld ich schon für alle möglichen Cremes ausgegeben habe und nie war eine dabei, mit der ich dauerhaft zufrieden war. Erst mit der von Eucerin, welche ja leider teurer ist, habe ich die für mich perfekte Gesichtscreme gefunden. Da ist mir der Preis mittlerweile auch vollkommen egal, weil was tut man nicht alles für schöne Haut?! :)

      Ich danke dir auch für deine lieben Worte und natürlich auch fürs folgen!
      Ich folge dir und deinem tollen Blog natürlich auch sofort! :)

      Löschen
  9. Tolle Abendroutine!
    Die beiden Produkte von Garnier gehören auch zu meiner. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die liebe ich auch total..., sind auch wirklich zu empfehlen! :)

      Löschen
  10. Ich hatte eine schlimme Akne und ich hab mich bis heute nicht zum Hautarzt getraut. Mittlerweile hab ich nur noch leichte Pusteln und das was mir am meisten geholfen hat, ist der Schritt zu meiner jetzigen Ausbildung. Ich wünschte, ich wär auch so gesegnet wie du :D Du hast da aber ordentlich Pflege nach der Reinigung. Finde ich super :)

    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaah ich bin überhaupt nicht gesegnet! :D
      Wenn ich die Creme durch eine andere ersetzen würde, würde ich ganz bestimmt auch wieder schlimme Pickel bekommen! Mir hat da nur der Gang zum Hautarzt geholfen (und ja, es war peinlich :D), aber die wissen halt am besten, was einem hilft. :)

      Löschen
  11. Toller Post, ich finde es sehr interessant, mal die Abendroutine von anderen zu sehen, da man sich da auch evtl. etwas abgucken kann :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, ich gucke mir auch gerne bei anderen was ab! :D

      Löschen
  12. Hi Cherry :*

    Danke für den tollen Bericht. Ich stand schon öfter bei dm und Rossmann vor den Regal und war am überlegen. Zum Glück habe ich mich bis jetzt immer dagegen entschieden! :D Das Geld wäre mir zu schade nur um sie als Augencreme zu verwenden.

    Danke dir und sonnige Grüße ❤🌞

    Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)