Mittwoch, 15. April 2015

Garnier Miracle Sleeping Cream [Review]

Als Mitglied der Blogger Academy by Garnier habe ich vor einigen Wochen ein tolles Paket mit der brandneuen "Miracle Sleeping Cream" zugeschickt bekommen. Ich bedanke mich auf diesem Weg recht herzlich bei Garnier, dass ich das Produkt testen durfte...


In dem Paket befand sich die neue "Miracle Sleeping Cream", welche dem Namen entsprechend als Creme für die Nacht angewendet werden soll. Ich habe vorher noch nie ein Produkt speziell für diesen Zeitraum verwendet und war entsprechend neugierig, wie die Sleeping Cream in der Anwendung und natürlich auch im Ergebnis sein wird. Ich verwende die Creme nun regelmäßig seit knapp vier Wochen und habe euch nun meine ehrliche Meinung zu dem Produkt in einem Fazit zusammengetragen.


Garnier "Miracle Sleeping Cream" 50ml

Der Hersteller sagt: "Während der Nachtruhe regeneriert sich unsere Haut und arbeitet auf Hochtouren. Um sie dabei zu unterstützen hat Garnier jetzt die Miracle Sleeping Cream entwickelt: Dank Miracle-Technologie wird die Mikrozirkulation angekurbelt, der Zellaustausch wird beschleunigt, auch die Kollagen- und Elastinproduktion werden angeregt."
Fazit: Die Garnier "Miracle Sleeping Cream" macht optisch einen hochwertigen Eindruck und entspricht aufgrund der dunkelblauen bis violetten Farbe tatsächlich einer perfekten Nachtcreme. Besonders hübsch ist der Deckel, da dieser zusätzlich glitzert. Die Konsistenz der Creme erinnert mich stark an Pudding und sieht nach Benutzung am nächsten Tag wieder komplett eben und unangetastet aus. Wirklich interessant! :D Der Duft der Creme ist mehr als angenehm und erinnert mich ganz dezent an Sonnencreme. Unten in dem Bild seht ihr die Farbe und die Konsistenz der Creme. Ich verteile eine haselnussgroße Menge der Creme auf mein gereinigtes Gesicht und massiere die Creme dabei leicht ein. Die Haut wird in Sekunden weich und geschmeidig und ist gut mit Feuchtigkeit versorgt. Am nächsten morgen wirkt das Gesicht tatsächlich frischer und fühlt sich immer noch schön weich an. Leider habe ich allerdings nach ca. einer Woche kleine Pickelchen und Rötungen an den Wangen bekommen, sodass ich die Creme fürs komplette Gesicht dann leider absetzen musste.
Ich benutze diese Creme nun aber aber immer noch jeden Abend für meine Augenpartie, da diese dadurch eine super Portion an Pflege und Feuchtigkeit abbekommt und so über Nacht "auftanken" kann. Ich finde sie sogar deutlich besser geeignet, als meine sonstigen speziellen Cremes für die Augen, welche man in Drogeriemärkten kaufen kann.
Ich würde mir die "Miracle Sleeping Cream" also als reine Gesichtscreme nicht mehr kaufen. Für die Augenpartie gefällt sie mir aber ausgesprochen gut, so dass ich auch überlegen würde, sie mir ausschließlich für diesen Hautbereich zu kaufen.



Siehe auch:
Garnier - Miracle Sleeping Cream


Kommentare:

  1. Hmm schade, dass deine Haut negativ reagiert hat :/, aber den Tipp, die Creme als Augencreme zu benutzen, merke ich mir. Ich habe übrigens auch erst vor Kurzem die Creme auch getestet und einen Beitrag dazu geschrieben.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Hab deine Review gerade auch gesehen und kommentiert!
      Als reine Augencreme ist die miracle sleeping cream für mich wirklich riiiiichtig
      toll. Viel besser als diese kleinen Tübchen, die ich mir sonst immer
      gekauft habe! :)

      Löschen
  2. Interessanter Post!

    Werde sie in dem Fall nicht testen!

    Meine Gesichtshaut versteht leider keinen Spass! hihihi ;o)

    Danke Dir fürs testen!

    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch sehr häufig probleme mit Gesichtcremes und vertrage
      bisher nur eine einzige aus der Apotheke richtig gut.
      Na ja, immerhin habe ich jetzt eine perfekte Creme für meine Augen gefunden! :)

      Löschen
  3. Schade, dass dir die Creme nicht so gefallen hat. Ich bin gerade auf der Suche nach einer guten Augencreme, vielleicht werde ich die ja mal testen. Danke für den Tipp :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, also für Augen ist die miracle sleeping creme riiiiiichtig gut. Bin immer noch mehr als angetan und begeistert. Sie ist zwar teurer als die meisten anderen Tübchen, die es für die Augenpartie so zu kaufen gibt, aber da sie deutlich mehr Inhalt hat, hält sie wirklich ewig. :)

      Löschen
  4. ich mag die Creme auch sehr gerne, die Verpackung und die Formulierung finde ich super, der geruch könnte etwas dezenter sein, wobei Citrus eigentlich immer geht :)
    Viele bemängeln die etwas schlechteren Inhaltsstoffe, wenn es danach geht müsste ich 90% meiner Beautyartikel entsorgen, daher störe ich mich nicht wirklich daran solange meine Haut das Produkt gut verträgt.
    Eine wirklich tolle Review von dir :D

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Du findest die Creme duftet nach Citrus?
      Hab dazu jetzt schon total viel gelesen..., Zitrone, Aprikose, Sonnencreme! :D

      Ich achte ehrlich gesagt auch kaum auf Inhaltsstoffe und lasse immer meine Haut, Haare oder was auch immer entscheiden.
      Leider hat hier in dem Fall meine Haut aber nicht so gut reagiert, weshalb ich die miracle sleeping cream jetzt nur noch für meine Augenpartie verwende.

      Löschen
  5. :DDD
    Diese Diskussion wonach die Creme riecht...erinnert mich ein wenig an das Blau/schwarze, weiß/goldene Kleid :D

    Tolle Review (:

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahahaha ja stimmt..., jetzt wo dus sagst! :D
      Obwohl ich bei dem Kleid sogar beide Versionen gesehen habe! :D

      Löschen
  6. Die Meinungen zu dieser Creme gehen sehr auseinander..bei empfindlicher Haut ist sie wohl nicht optimal..:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für meinen Hauttypen (Mischhaut) wohl leider auch nicht so. Ich habe aber auf anderen Blogs meist positive Bewertungen gelesen. Meine Gesichtshaut spinnt und zickt aber sehr häufig, daher wundert es mich nicht so. :)

      Löschen
  7. Ich kenne die Creme gar nicht!
    Aber ich suche schon lange nach einer Augencreme, dann werde ich sie dafür vielleicht mal ausprobieren :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Creme als Augencreme und kann schon gar nicht mehr darauf verzichten. Sie ist deutlich (!) besser als die üblichen Augencremes, die ich sonst immer verwendet habe, da sie mehr Feuchtigkeit spendet, pflegt und die Haut sehr weich und geschmeidig macht.
      Ich kann sie wirklich weiter empfehlen! :)

      Löschen
  8. Schade, dass du die Creme nicht so richtg vertragen hast. Ich habe keine Irritationen verspüren können. Mir sagen nur leider die Inhaltsstoffe nicht zu. :( Mein Review ist vorhin erst online gegangen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Gesichtcremes vertrage ich leider häufig nicht besonders viel. Muss daher wohl meiner von eucerin aus der Apotheke treu bleiben.
      Als Creme für die Augenpartie ist die miracle sleeping cream aber große Klasse, kann schon gar nicht mehr drauf verzichten! :)

      Löschen
  9. Schade. Und dabei bin ich so begeistert von Miracle Skin Produkten :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe leider häufig Probleme mit Gesichtcremes..., habe wohl eine sehr empfindliche Haut. :(

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)