Mittwoch, 29. April 2015

Nagellack


p2 LE Beauty goes Safari nail polish nr. 020 "free of bonds" für 2,25€

Der Nagellack "free of bonds" hat eine beige Farbe und enthält goldenen Schimmer. Ich habe ihn mir gekauft, weil ich so eine Farbe noch nicht in meiner Sammlung hatte. Das linke Bild mit Blitzlicht aufgenommen und das rechte ohne bzw. bei Tageslicht. Ich finde den Lack auch tatsächlich sehr einzigartig und er gefällt mir auch sehr gut, obwohl er mich bei Tageslicht hin und wieder an "Senf" erinnert. Der Auftrag ist sehr einfach und es werden zwei Schichten für ein gleichmäßig deckendes Ergebnis benötigt. Der Lack hält sich für ca 3 Tage auf den Nägeln, ehe erste "Gebrauchsspuren" zu sehen sind. Zu Entfernen ist er ohne Probleme.



 p2 LE Beauty goes Safari nail polish nr. 010 "runaway" für 2,25€

Der Farbton "runaway" hat mir auf anhieb super gut gefallen, vorallem auch, da ich kaum bräunliche Nagellacke habe. Leider ist der Auftrag nicht ganz so einfach, da der Nagellack Streifen zieht. Das linke Bild mit Blitzlicht aufgenommen und das rechte ohne bzw. bei Tageslicht. Ich finde den Nagellack wirklich sehr hübsch und auch sehr edel. Es werden zwei Schichten für ein gleichmäßig deckendes Ergebnis benötigt. Der Lack hält sich für ca 3 Tage auf den Nägeln, ehe erste "Gebrauchsspuren" zu sehen sind. Zu Entfernen ist er ohne Probleme.




Montag, 27. April 2015

Meine Top 3 Rossmann Eigenmarke-Produkte

Das Rossmann Team hat dazu aufgerufen, seine Top 3 Eigenmarke-Produkte zu zeigen, welche ihr dann in einem Jahresvorrat gewinnen könnt. Natürlich versuche ich da auch mein Glück. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, verlinkt euren Post mit euren drei liebsten Rossmann Eigenmarken-Produkte auf dem Rossmann Blog-Artikel. Die Aktion läuft auch unter dem Hashtag #rosslove3.


1. Rival de Loop "Hydro" 3 in 1 milde Reinigungstücher für 1,29€
Ich kann gar nicht sagen, wie lange ich diese Reinigungstücher schon verwende, aber es sind bestimmt schon mehrere Jahre. Ich habe dutzende ausprobiert und bin dann bei denen von Rossmann hängen geblieben. Sie reinigen meine Haut sanft und gründlich von Make-up-Resten, ohne diese dabei zu reizen. 

2. Rival de Loop Young "Eyeshadow Base" für 1,99€
Ich habe lange nach einer guten Eyeshadow Base gesucht und dann von meiner lieben Bloggerfreundin Schnesibesi (Read All About It) die von Rossmann in einem Tauschpaket bekommen. Ich war direkt seit der ersten Anwendung mehr als zufrieden und kaufe mir die Base seitdem regelmäßig nach. Lidschatten hält den ganzen Tag bombenfest und es kriecht nichts in die Lidfalte. Bei einem Preis von 2€ wirklich ein absolutes Top-Produkt und sehr zu empfehlen!

3. Isana Bodycreme "Olive" für 1,99€
Ich benutze nahezu täglich Körperlotionen, besonders allerdings in kälteren Jahreszeiten, da meine Haut da besonders viel Feuchtigkeit braucht. Mit der Isana Bodycreme in Olive habe ich eine super gute Creme gefunden, welche meine Haut auch wirklich über Stunden hinweg optimal mit Feuchtigkeit versorgt und dabei noch wunderbar duftet. Auch hier kann man bei einem so kleinen Preis absolut nichts falsch machen.


Siehe auch:
Rossmann-Blog


Habt ihr meine Favoriten von Rossmann auch schon verwendet?
Welches sind eure Top Rossmann Eigenmarke-Produkte?



Freitag, 24. April 2015

p2 LE [Beauty goes Safari]


p2 cosmetics LE "fake leo kabuki" für 3,45€
p2 LE Beauty goes Safari savanna sunset duo Blush nr. 020 "summerly rush" für 3,75€

p2 cosmetics "fake leo kabuki"
Ich wollte diesen hübschen Kabuki Brush schon haben, als ich ihn in der Preview gesehen habe. Er ist zwar sehr viel kleiner, als ich ihn mir vorgestellt habe, aber toll finde ich ihn trotzdem. Aufgrund seiner Größe eignet er sich hervorragend für Reisen, da er nicht viel Platz braucht. Er fühlt sich außerdem sehr weich an und wird in den nächsten Tagen ausgiebig getestet.

p2 LE Beauty goes Safari savanna sunset duo Blush
Obwohl ich mittlerweile eigentlich schon genug Blushes habe, konnte ich zu diesem hübschen auch nicht nein sagen. Sowohl das Design als auch die Prägung sprechen mich sehr an und machen einen hochwertigen Eindruck. Da ich allerdings -eigentlich- schon genug Blushes habe, wird dieser noch ein wenig warten müssen, bis ich ihn benutze.


p2 LE Beauty goes Safari sense of savage nail polish
Nr. 010 "runaway" und 020 "free of bonds" für jeweils 2,25€

Diese beiden Nagellacke haben mir von den zur Auswahl stehenden vieren am besten gefallen. Ich habe weder viele braun- noch cremefarbene Nagellacke zu Hause und da diese zusätzlich noch schimmern, habe ich sie mir direkt mitgenommen. Ich werde sie nun die kommenden Tage auftragen und natürlich folgt dann auch ein Post dazu!


Wie gefällt euch meine kleine Ausbeute?
Habt ihr euch auch etwas aus der LE "Beauty goes Safari" gekauft? 
 

Donnerstag, 23. April 2015

Himbeer Duschgel + Körperspray


Body&Soul Wellness Verwöhn Duschgel LE "Himbeere & Vanille" aus Müller. 200ml  für 1,80€

Das Duschgel mit "Himbeere & Vanille" duftet sehr lecker und süßlich nach Himbeere und einer ganz dezenten Prise Vanille. Die Pflegeeigenschaft ist ok, es gibt bessere aber auch deutlich schlechtere. Der tolle Duft bleibt auch noch nach der Dusche dezent auf der Haut erhalten und die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an. Die Auswahl an Duftrichtungen ist wirklich sehr groß, ich werde mir also auf jeden Fall noch ein paar weitere Duschgele aus der Body&Soul-Reihe kaufen, da ich mit dem Produkt sehr zufrieden bin.


Fruttini Body Spray "Raspberry Cream" aus Müller. 200ml für ca. 2,50€

Ich bin ein großer Fan von den Produkten von Fruttini, da mich das Design jedesmal zum sogenannten "Verpackungsopfer" werden lässt. "Raspberry Cream" duftet sowohl nach Himbeere, als auch nach Sahne und dementsprechend nur dezent süßlich. Ich denke, mir würde das Körperspray besser gefallen, wenn ausschließlich Himbeere darin enthalten wäre, aber dies ist sicherlich Geschmackssache. Nach ca. 30 Minuten nehme ich überhaupt keinen Duft mehr wahr. Das Körperspray dient im Sommer zwar einer tollen Abkühlung, Duftmäßig aber leider nur einer relativ kurzen Freude. Ich werde mir also diese Duftrichtung nicht mehr kaufen, zum Glück gibt es aber bei Fruttini eine ganze Menge an anderen Duftversionen zur Auswahl.



Kennt ihr Fruttini?
Welche ist eure liebste Duftrichtung bei Fruttini?



Sonntag, 19. April 2015

Outfit of the Day



Fake-Lederjacke: Zara
Pullover: h&m
Top: Review
Schal: pieces
Jeans: h&m
Schuhe: h&m
Tasche: pieces


Wie gefällt euch mein Outfit?


Mittwoch, 15. April 2015

Garnier Miracle Sleeping Cream [Review]

Als Mitglied der Blogger Academy by Garnier habe ich vor einigen Wochen ein tolles Paket mit der brandneuen "Miracle Sleeping Cream" zugeschickt bekommen. Ich bedanke mich auf diesem Weg recht herzlich bei Garnier, dass ich das Produkt testen durfte...


In dem Paket befand sich die neue "Miracle Sleeping Cream", welche dem Namen entsprechend als Creme für die Nacht angewendet werden soll. Ich habe vorher noch nie ein Produkt speziell für diesen Zeitraum verwendet und war entsprechend neugierig, wie die Sleeping Cream in der Anwendung und natürlich auch im Ergebnis sein wird. Ich verwende die Creme nun regelmäßig seit knapp vier Wochen und habe euch nun meine ehrliche Meinung zu dem Produkt in einem Fazit zusammengetragen.


Garnier "Miracle Sleeping Cream" 50ml

Der Hersteller sagt: "Während der Nachtruhe regeneriert sich unsere Haut und arbeitet auf Hochtouren. Um sie dabei zu unterstützen hat Garnier jetzt die Miracle Sleeping Cream entwickelt: Dank Miracle-Technologie wird die Mikrozirkulation angekurbelt, der Zellaustausch wird beschleunigt, auch die Kollagen- und Elastinproduktion werden angeregt."
Fazit: Die Garnier "Miracle Sleeping Cream" macht optisch einen hochwertigen Eindruck und entspricht aufgrund der dunkelblauen bis violetten Farbe tatsächlich einer perfekten Nachtcreme. Besonders hübsch ist der Deckel, da dieser zusätzlich glitzert. Die Konsistenz der Creme erinnert mich stark an Pudding und sieht nach Benutzung am nächsten Tag wieder komplett eben und unangetastet aus. Wirklich interessant! :D Der Duft der Creme ist mehr als angenehm und erinnert mich ganz dezent an Sonnencreme. Unten in dem Bild seht ihr die Farbe und die Konsistenz der Creme. Ich verteile eine haselnussgroße Menge der Creme auf mein gereinigtes Gesicht und massiere die Creme dabei leicht ein. Die Haut wird in Sekunden weich und geschmeidig und ist gut mit Feuchtigkeit versorgt. Am nächsten morgen wirkt das Gesicht tatsächlich frischer und fühlt sich immer noch schön weich an. Leider habe ich allerdings nach ca. einer Woche kleine Pickelchen und Rötungen an den Wangen bekommen, sodass ich die Creme fürs komplette Gesicht dann leider absetzen musste.
Ich benutze diese Creme nun aber aber immer noch jeden Abend für meine Augenpartie, da diese dadurch eine super Portion an Pflege und Feuchtigkeit abbekommt und so über Nacht "auftanken" kann. Ich finde sie sogar deutlich besser geeignet, als meine sonstigen speziellen Cremes für die Augen, welche man in Drogeriemärkten kaufen kann.
Ich würde mir die "Miracle Sleeping Cream" also als reine Gesichtscreme nicht mehr kaufen. Für die Augenpartie gefällt sie mir aber ausgesprochen gut, so dass ich auch überlegen würde, sie mir ausschließlich für diesen Hautbereich zu kaufen.



Siehe auch:
Garnier - Miracle Sleeping Cream


Montag, 13. April 2015

Nagellack


essie nail polish nr. 827 "come here!" über Amazon für ca. 6€

Im Frühling/Sommer liebe ich knallige Töne und konnte da bei "come here!" von essie natürlich auch nicht widerstehen. Der Ton ist eine Mischung aus pink/rot und wirklich sehr auffällig. Das linke Bild ist mit Blitzlicht aufgenommen und das rechte ohne bzw. bei Tageslicht. Für ein gleichmäßig deckendes Ergebnis habe ich zwei Aufträge benötigt. Der Lack hält sich für ca. 3 Tage auf den Nägeln, ehe erste "Gebrauchsspuren" zu sehen sind und lässt sich sehr einfach wieder entfernen.



p2 last forever nail polish nr. 017 "cosy home" aus dm für 1,95€

Dezente Nagellacke trage ich sehr gerne im Alltag und "cosy home" ist da ein ganz passender Farbton. Er enthält sowohl Glitzerpartikel, als auch weiße "Plättchen". Das linke Bild ist mit Blitzlicht aufgenommen und das rechte ohne bzw. bei Tageslicht. Ich trage ihn zwar -zugegebenermaßen- nicht allzu oft, aber wirklich schlecht finde ich ihn jetzt auch nicht. Der Auftrag gelingt ohne Probleme und ich benötige zwei Aufträge für ein gleichmäßig deckendes Ergebnis. Der Lack hält sich für ca 3 Tage auf den Nägeln und lässt sich aufgrund der Glitzerpartikel nicht ganz so einfach entfernen.




Samstag, 11. April 2015

Garnier Fructis [Oil Repair 3]


Als Mitglied der Blogger Academy by Garnier habe ich vor einigen Wochen dieses tolle Paket mit vier Produkten aus der Garnier Fructis -Reihe, zugeschickt bekommen. Ich bedanke mich auf diesem Weg recht herzlich bei Garnier, dass ich die Produkte testen durfte.


Garnier Fructis "Tiefen-Aufbau Repair 3-Creme-Kur"

Der Hersteller sagt: "Die erfolgreiche Pflegeserie Oil Repair 3 von Fructis repariert strapaziertes Haar in der Tiefe, schenkt ihm Kraft von innen und Glanz nach außen. Die innovative Formel mit 3 nährenden Naturölen versorgt die Haarfaser mit essentiellen Nährstoffen."
Fazit: Wie sicher viele von meinen lieben Lesern und Followern wissen, gehört diese Haarkur bereits seit Jahren zu meinen Favoriten und ich habe sie immer zu Hause. Sie duftet nicht nur wunderbar fruchtig, sondern macht die Haare in Sekunden sehr weich und geschmeidig und ermöglicht beim frisieren ein leichteres Kämmen. Ich lasse die Haarkur meistens bis zu 5 Minuten einwirken, da ich damit das beste Resultat erziele und so einfach das Gefühl habe, dass die Kur tatsächlich einwirken kann. Diese Haarkur kann ich euch also wirklich nur ans Herz legen!


Garnier Fructis "Wunder-Öl"

Der Hersteller sagt: "Ein Wunder-Öl, das alles kann: Schutz, Kämmbarkeit, Glanz. 
Wundervoll vielseitig - ohne zu beschweren! Einige Tropfen des Wunder-Öls in dein gewaschenes, noch feuchtes Haar geben. So ist es vor Föhnhitze geschützt. Das Wunder-Öl schenkt im trockenen oder feuchten Haar sensationelle Geschmeidigkeit, so dass die Bürste wunderbar leicht durch dein Haar gleitet. Als Finish im trockenen Haar verleiht dir das Wunder-Öl langanhaltenden Frizz-Schutz und wundervollen Glanz." 

Fazit: Auch dieses "Wunder-Öl" habe ich mir schon mehrfach nachgekauft, da es mich immer noch auf ganzer Linie überzeugt. Es gehört preislich zwar zur mittleren Kategorie, allerdings hält es auch das, was es verspricht. Ich gebe ca. zwei bis drei Pumpzüge in meine Handflächen und verteile das Öl anschließend in meinen Handtuchtrockenen Haarlängen- und spitzen. Die Haare lassen sich damit nicht nur viel besser kämmen, sie haben auch noch einen sehr schönen Glanz und duften angenehm. Leider bleibt dieser Duft aber nicht besonders lange in den Haaren erhalten. Ich verwende das Öl ausschließlich auf diese Art, da meine Haare bei Benutzung bei trockenem Haar sehr schnell fettig aussehen. Für eine ausführlichere Review, schaut *hier* vorbei.


Garnier Fructis Oil Repair 3 "kräftigendes Shampoo"

Der Hersteller sagt: "Micro-feine Oliven- und Avocado-Öle dringen in die trockenen, strapazierten Haarzonen ein. Shea-Nuss-Öl pflegt die Haaroberfläche- ohne es zu beschweren, ohne zu fetten"
Fazit: Obwohl ich ja die Haarkur und das Wunder-Öl aus der "Oil Repair 3" Reihe liebe, habe ich mir -warum auch immer- vorher weder das Shampoo noch die Spülung gekauft und war daher mehr als gespannt, ob die Produkte bei mir auch so gut abschneiden werden. 
Das Shampoo duftet sehr fruchtig und macht daher seinem namen "Fructis" alle Ehre. Ich würde zwar nicht behaupten, Olive, Avocado und Shea-Nuss herauszuschnuppern, sondern es ist einfach nur eine absolute Fruchtbombe! Eine kleine Menge des Shampoos reicht aus, um es schön schäumen zu lassen und optimal im Haar zu verteilen. Schon während dem ausspülen werden die Haare weich und geschmeidig, allerdings nicht so sehr, wie nach benutzung einer Spülung. Beim anschließenden frisieren fühlen sich die Haare aber dennoch weich und geschmeidig an. Ich werde mir das Shampoo also auch in Zukunft kaufen.


Garnier Fructis Oil Repair 3 "kräftigende Spülung"

Der Hersteller sagt: "Die Creme-Spülung ist die ideale Ergänzung zum kräftigenden Pflege-Shampoo. Widerspenstiges und sprödes Haar ist nach dem Haare waschen oft schwer zu kämmen und braucht eine zusätzliche Dosis natürlicher Kämmbarkeit."
Fazit: Ich benutze nach jeder Haarwäsche eine Haarspülung, die "Fructis Oil-Repair 3" von Garnier habe ich allerdings vorher noch nie verwendet. Sie duftet ebenfalls fruchtig, dies aber nicht so intensiv wie das dazugehörige Shampoo. Eine kleine Menge der Spülung reicht aus, um die Haarlägen- und Spitzen optimal damit zu "bedecken" und für ein paar Augenblicke einwirken zu lassen. Den Haaransatz lasse ich dabei grundsätzlich aus, um keine fettig aussehenden Haare zu bekommen. Die Haare werden bereits während dem ausspülen super weich und geschmeidig. Ich merke definitiv einen Unterschied bei der Haarstruktur und auch beim frisieren, ob ich ausschließlich das Shampoo, oder aber das Shampoo in Kombination mit der Spülung/Haarkur und dem Haaröl verwende. Letzteres gefällt mir deutlich besser und auch die Haarspitzen sind super weich und überhaupt nicht kraus oder trocken. Im Bild unten seht ihr meine Haare nach Anwendung mit Shampoo, Spülung und dem Wunder-Öl. Ich werde also auch in Zukunft das Shampoo und auch die Spülung/Haarkur zu dem Wunder-Öl benutzen, da ich damit einfach das beste Resultat erziele und meine Haare so sehr schön glänzen und gesund aussehen.


Siehe auch:
Garnier - Oil Repair 3


Dienstag, 7. April 2015

Urlaubseindrücke [Thailand]

Meinen Urlaub habe ich dieses Jahr in Thailand bzw. auf Phuket verbracht. 
Die beste Reisezeit sind die ersten Monate eines Jahres, da dort Regentage und Gefahren eines Hurricane am geringsten sind. Phuket ist eine wirklich wunderschöne Insel mit traumhaft schönen Stränden. Die Temperaturen lagen stetig über 35°C und es gibt dort sehr viele Sehenswürdigkeiten. Natürlich sagen Bilder mehr als Worte, daher habe ich euch ein paar Bilder und Eindrücke zusammengestellt, welche ich in Phuket und auf Phi Phi Island gemacht habe...




Bei jedem Städtetrip bzw. Urlaub bringe ich mir die ein oder anderen Mitbringsel mit. Da ich in Thailand viel gesehen habe und in einem richtigen Touristenort mein Hotel hatte, habe ich für meine Freunde und mich sehr viele Mitbringsel gekauft.







Wie gefallen euch die Eindrücke und meine Mitbringsel?
Habt ihr schon mal in Thailand Urlaub gemacht?



Freitag, 3. April 2015

Bärbel Drexel Gesichtsöl Argan [Naturkosmetik]

Vor ca. zwei Wochen erreichte mich ein kleines Paket von Bärbel Drexel. Ich bedanke mich auch auf diesem Weg recht herzlich bei dem sehr freundlichen Kundenservice und dass ich das Produkt testen durfte. Für mehr Informationen über die Naturkosmetik von Bärbel Drexel, schaut auf jeden Fall auch auf der Bärbel Drexel - Homepage vorbei. 


In dem Paket befand sich das Gesichtsöl "Argan". Ich war zuerst ein wenig skeptisch, da ich vorher noch nie ein Gesichtsöl benutzt habe und wirklich neugierig war, wie es sich auf der Gesichtshaut anfühlt und was es bewirkt.


Bärbel Drexel Gesichtsöl "Argan" für anspruchsvolle Haut

Der Hersteller sagt:
  • "vitalisiert anspruchsvolle Haut, regeneriert, nährt und pflegt intensiv
  • die Haut wird gestärkt und erhält mehr Festigkeit und Geschmeidigkeit. Falten und Fältchen werden vermindert.
  • für ein ebenmäßiges, strahlendes Aussehen"
Inhaltsstoffe: Argan Öl, Mandel Öl, Sonnenblumen Öl, Kamellien Öl, Parfum**, Squalan, farblose Carotinoide aus der Meeresalge Dunaliella Salina, Vitamin E, Limonene**, Linalool**
** aus naturreinen ätherischen Ölen

Fazit: Ich habe das Gesichtsöl direkt am ersten Abend nach Erhalt ausprobiert und bereits da hatte ich nur ein Wort dafür, nämlich "Wahnsinn". 
Aber von Anfang an: Die Anwendung des Öls ist sehr einfach und nimmt nicht sehr viel Zeit in Anspruch, da man sein Gesicht und Hals lediglich zuerst reinigen und dann sofort eine kleine Menge (ca. 2 bis 4 Tropfen) auf das Gesicht auftragen und anschließend sanft einmassieren muss. Ich tropfe mir mit der Pipette 4 Tropfen auf meine Handfläche und verteile es dann anschließend auf meinem Gesicht. Unten in dem Bild seht ihr das Öl und auch die Pipette. Zuerst erscheint das Gesicht leicht ölig, wird aber bereits im Verlauf von wenigen Sekunden sehr weich und geschmeidig und man fühlt förmlich, wie die Haut an Elastizität gewinnt. Das Öl duftet auch tatsächlich sehr nach Öl, vielleicht sogar leicht herb nussig. In wenigen Sekunden ist dann neben der öligen Haut auch der Geruch verschwunden. Anschließend folge ich danach noch dem "Expertentipp" und creme mein Gesicht mit meiner normalen Hautcreme ein, damit sich das Öl optimal entfalten kann. Diese Kombination ist auch wirklich nicht zu viel des Guten. Es macht die Gesichtshaut einfach unglaublich elastisch, weich und geschmeidig und mein Gesicht bekommt so alles, was es braucht. Das tolle Hautgefühl ist auch noch am nächsten Tag vorhanden und kleinste Hautrötungen etc. sind komplett verschwunden. Ich würde sogar behaupten, dass ich noch nie eine so schöne Haut hatte! Ich würde es eigentlich auch gerne morgens anwenden, da es sich bei Bärbel Drexel aber ausschließlich um ein Produkt aus der Naturkosmetik handelt, ist es natürlich nicht das günstigste (30ml für 29,90€). Daher habe ich mich entschieden es nur abends anzuwenden, damit sich meine Gesichtshaut so über Nacht "generieren" kann. Durch die Pipette lässt sich das Öl sehr gut dosieren und es geht nicht ein einziger Tropfen daneben, weshalb das Öl auf jeden Fall sehr ergiebig ist. Ich bin also wirklich hin und weg von diesem Öl und werde es mir auf jeden Fall wieder bestellen, wenn es sich dem Ende zuneigt.



Siehe auch:
Bärbel Drexel - Gesichtsöle