Freitag, 30. Mai 2014

Weg mit der Problemhaut [Eucerin]

Heute kommt mal ein Post von mir welcher sich an all jene von euch mit leichten Hautproblemem richtet. Mit "leichten" Hautproblemen meine ich gelegentliche Hautunreinheiten wie Pickel, fettige Haut etc. und keine schwere Akne. 
Ich hatte über einen sehr langen Zeitraum Hautunreinheiten besonders im Bereich des Kinns, welche sich vor allem ein paar Tage vor der Periode, nach fettigem Essen oder Stress zeigten. Natürlich habe ich dann erst mal sämtliche Produkte aus dem Drogriebereich ausprobiert und gehofft, dass es besser wird bzw. ganz aufhört. Doch leider fand ich nie "DAS" Produkt schlechthin, welches meinen Problemen ein Ende bereitete.

Vor ein paar Monaten war ich dann wegen oben genannten Problemen bei einem sehr guten Hautarzt und dieser hat mir mit meinem ganz speziellen Hauttyp mit eben genau der oben beschrieben "Problemhaut" eine Creme empfohlen, von der ich vorher noch nie etwas gehört oder gelesen hatte.
Es handelt sich dabei um die "Eucerin Dermo Purifyer Feuchtigkeitspflege", welche für 15,30 € (50ml) in der Apotheke zu erhalten ist.


Natürlich habe ich mir diese besagte Creme sofort gekauft, obwohl ich zugeben muss, dass 15€ für 50ml schon sehr teuer sind und regelmäßig ein Loch in mein Portmonaie reißen. Aber was tut man nicht alles für schöne Haut?!
Ich trage die Creme jeweils morgens und abends nach einer milden Reinigung dünn auf die Gesichtshaut auf. Von dem Ergebnis war ich wirklich begeistert, denn schon nach ein paar Tagen ist meine Haut sichtbar besser geworden, so dass ich die Creme von Eucerin nun schon seit gut 5 Monaten verwende. Meine Hautprobleme sind seitdem nahezu verschwunden. Ich hatte ungelogen nicht einen einzigen (gravierenden) Pickel mehr! Mit einer Tube komme ich ca. 1 1/2 Monate aus, da die Creme ziemlich dünnflüssig ist, sich sehr gut auf der Haut verteilen lässt und damit sehr ergiebig ist. Die Creme eignet sich außerdem (was ich wichtig finde) auch super gut als Make-up Unterlage.
Der einzige Punkt der mich ein wenig stört, ist die Tube an sich: Es handelt sich, wie man auch auf dem Bild unten sieht, um einen Pumpmechanismus, womit man die Creme zwar sehr gut dosieren kann, allerdings hat man überhaupt kein Gefühl dafür wann die Creme leer ist und so hat man relativ überraschend plötzlich den letzten Pumpzug erwischt. Deswegen kaufe ich meine Creme jetzt auch so, dass ich immer eine vorrätig habe. Ach und als Info nebenbei: ich habe aus reinem Interesse die Tube nachdem sie leer war geöffnet (war nicht ganz so einfach), weil ich davon ausgegangen bin, dass bei solch einem Pumpmechanismus relativ viel Creme in der Tube zurück bleiben müsste. Dies war jedoch nicht der Fall. Sie war wirklich leer. Aber mir wäre ein klassischer Behälter mit Drehdeckel sehr viel lieber, obwohl die Creme so natürlich "rein" bleibt, da man nicht mit seinen Fingern drin herum matscht. 


Trotzdem bin ich einfach nur hin und weg von dieser Creme, da sie meine Haut sehr weich und geschmeidig macht, mattiert und wie gesagt, meine ätzenden Pickel und Hautunreinheitenn dauerhaft (!!!) bekämpft. Ich habe auch lange mit diesem Post gewartet, weil eine Hautcreme eine gewisse Zeit braucht, bis man sieht ob sie für einen geeignet ist und natürlich auch, ob man sie weiterempfehlen kann. Bei dieser Creme ist das aber ganz klar der Fall!

Wie ihr auch unten links in meiner Verlinkung sehen könnt, gibt es eine große Anzahl an Produkten von Eucerin, die für unreine Haut geeignet sind. Ich selbst verwende aber nur die oben beschriebe Hautcreme und auch nicht die "Therapiebegleitende". Die Preise schwanken bei den Apotheken immer um ein paar Euro, deshalb vergleicht die Preise um euch später nicht zu ärgern, das lohnt sich nämlich teilweise wirklich!


Info: Das mit Abstand beste Drogerieprodukt (um es an dieser Stelle mal zu erwähnen) ist in meinen Augen
immer noch die "Pure Skin"-Serie von Rival de Loop, über die ich auch HIER auf meinem Blog schon ausführlich berichtet habe. Daher kann ich auch jedem von euch, der noch auf der Suche nach einer guten Hautcreme aus dem Drogeriebereich ist, diese wirklich sehr (!) ans Herz legen. Für mich und meinem Hauttyp ist diese auf dauer nur leider nicht die Richtige gewesen.


Siehe auch:
Eucerin - Unreine Haut


Kommentare:

  1. Uh das klingt interessant (:
    ich sollte das auch mal ausprobieren (:

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja versuch die Creme auch, wenn du unter leichten Hautproblemen leidest. Meine sind dadurch nahezu verschwunden. :)

      Löschen
  2. Hey!
    Danke für deinen Kommi auf meinem Blog :) Der Gradn Canyon ist echt der Wahnsinn- war super super toll da!
    Eucerin kenne ich auch und die Mittel gegen unreine Haut habe ich auch mal ausprobiert. Bin dann aber wieder auf Naturkosmetik umgestiegen. Das bekommt meiner Haut irgendwie besser :)
    Liebe Grüße!
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hauttypen sind halt echt verschieden. Ich habe schon 100 ausprobiert und die Creme von Eucerin ist bis jetzt die einzige, die mich nun schon bereits seit 5 Monaten glücklich macht! :D

      Löschen
  3. Dieses Produkt sagt mir noch nichts, also ist mir noch nicht geläufig, aber ich werde es bestimmt mal ausprobieren <3
    Liebe grüße, Liebes <3
    http://kaariiiibaaaaa.blogspot.de/ michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir die Creme nur empfehlen..., mein Hautbild hat sich dadurch
      wirklich total verbessert. :)

      Löschen
  4. Das hört sich echt sehr gut und vielversprechend an! Ich glaube, die werde ich auch mal testen :) einen super schönen Tag wünsche ich dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch die Creme auf jeden Fall, mein Hautarzt hat sie mir sogar empfohlen... und es war der richtige Tipp. :D
      Meine Haut sieht jetzt viel viel besser aus als vorher!

      Löschen
  5. Klingt sehr interessant :o
    toller post! :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Es ist wirklich die mit Abstand beste Hautcreme die ich je hatte! :)
      (leider zwar auch die teuerste aber egal! :D)

      Löschen
  6. Ich Gott sei Dank überhaupt keine Probleme mit Pickeln etc, werde die Creme als eher nicht brauchen! Ich finde aber trotzdem, dass sie sich total vielversprechend anhört :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dann kannst du dich wirklich mehr als glücklich schätzen!
      Auf solche Hauttypen war ich früher immer total neidisch! :D
      Zum Glück bin ich mittlerweile mit meiner Haut auch ganz zufrieden. :)

      Löschen
  7. toller artikel. wie du weisst, verwende ich clinique :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe deinen Artikel dazu auch gelesen! :)
      Ich hoffe (und gehe mal stark davon aus), dass die von Eucerin
      meine letzte Hautcreme bleiben wird, und ich mir keine andere
      mehr suchen muss! :D

      Löschen
  8. Die Creme klingt ja echt toll, ist aber wohl nichts für mich.
    Ich habe eher Mitesser, anstatt Pickel... :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, Mitesser habe ich jetzt nicht ganz so viele...., aber da
      helfen vllt eher so "Clear-Strips"? Habe mal welche aus Interesse
      von Rival de Loop ausprobiert, aber die waren nicht wirklich
      gut... :/

      Löschen
  9. das hört sich super an!
    Hab ein schönes Wochenende!

    <3
    http://www.getcarriedaway.net/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Dir auch noch einen schönen Sonntag! :)

      Löschen
  10. Danke fürs kommentieren, ich freu mich da immer sehr!
    Ich hab auch öfter mal Pickel und viele Mitesser (blerk), vielleicht sollte ich die auch mal ausprobieren...!

    Dir ein tolles Wochenende!
    -Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Mein komplettes (!) Hautbild hat sich durch die Creme
      verbessert, und Pickel habe ich nun keine mehr..., diese ätzenden Dinger! :D

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)