Donnerstag, 22. Mai 2014

Lacoste pour Femme

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich bei for me zum Produktbotschafter von Lacoste pour Femme ausgewählt worden bin. In dem Paket befand sich ein Lacoste pour Femme Flakon 30ml, ein Lacoste pour Femme Duschgel 150ml, Infomaterial und 30 Duftproben zum weitergeben.


Nach längerer Testphase kann ich euch nun meine ehrliche Meinung zu dem Produkt mitteilen und in einem Fazit zusammenfassen...


Der Hersteller sagt: "Raffiniert und elegant, ist dieses Parfum die Essenz weiblichen Schicks. Inspiriert von dem betörenden Duft der Sambac-Jasminblüten im Garten seiner Großmutter in Grasse, hat Olivier Cresp das perfekte Gleichgewicht üppiger natürlicher Rohstoffe geschaffen. Der holzige Moschus-Charakter ist der Schlüssel zu diesem Duft: delikate pfefferige, florale Noten weichen rasch, um eine tiefe, samthautartige Moschus-Facette aus den zarten, beständigen und holzigen Noten von Sandelholz preiszugeben."

Fazit: Obwohl es das Parfüm "pour Femme" von Lacoste bereits seit 2003 im Handel zu kaufen gibt, bin ich immer daran vorbei gelaufen, ohne diesem auch nur einen einzigen Blick zu widmen. Dies lag zum Teil auch daran, dass ich als Liebhaber des süßlich/blumigen Dufts, dieses Parfüm und dessen Design von Lacoste pour Femme nie mit dieser von mir bevorzugten Duftrichtung in Verbindung gebracht habe, sondern immer mit etwas sportlich frischem. Das Design des Parfüms ist sehr schlicht gehalten, den Verschluss ziert das für Lacoste typische Krokodil, welches insgesamt eher sportlich erscheint.
Bereits nach meinem ersten Schnuppertest war ich aber hin und weg von dem blumigen Duft und bin nun wirklich mehr als begeistert.
Ich kann die Duftnote selbst nicht genau identifizieren und erkenne auch nicht wirklich die vom Hersteller angegeben Duftkompositionen heraus, aber für mich duftet "pour Femme" blumig/frisch, nicht aufdringlich und sehr angenehm. Es ist auch kein schwerer Duft, der einen erschlägt, sondern es weht einem über ein paar Stunden hinweg ein sehr blumig leichter Duft um die Nase. 
Ich werde dieses Parfüm, welches für meinen Geschmack optimal in den Frühling/Sommer passt, nun weiterhin mit Freude verwenden und empfehle es euch auf jeden Fall weiter, wenn ihr auch leichte und blumige Düfte mögt. 

Info: Unverbindliche Preisempfehlung Eau de Parfum Natural Spray
30ml - 43,-€
50ml - 59,-€
100ml - 80,-€


Siehe auch:
Lacoste pour Femme


Kennt ihr Lacoste pour Femme?
Welche Duftrichtung bevorzugt ihr bei einem Parfüm?



Kommentare:

  1. Hey :)


    Mit den Lacost Pafums habe ich mich noch gar nicht auseinander gesetzt. Genauso wie Du renne ich immer daran vorbei. Und mag auch süßliche blumige Parfums :)

    Ich werde Lacost pour femme jetzt aufjeden Fall probe schnuppern gehen. :)

    Liebe Grüße
    Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du auch ein Fan von dieser Duftrichtung bist, dann schnupper mal auf jeden Fall an diesem Parfüm. Vielleicht bist du ja auch positiv überrascht! :)

      Löschen
  2. Das klingt wirklich sehr interessant :) das werde ich mir mal näher ansehen, LG Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das Babsi, es wird dir sicher auch gefallen! :)

      Löschen
  3. Antworten
    1. :D Das glaub ich!
      Ich hab auch nicht schlecht geguckt als der Postbote bei mir geklingelt hat!

      Löschen
  4. Meine Mama hatte den Duft auch jahrelang getragen und ich finde ihn auch soooo toll (: Lacoste macht echt tolle Parfüms, wobei ich manchmal finde, dass sie sich ganz schön ähneln (:

    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das duftet wirklich totaaaal gut, ich kann es bis jetzt noch nicht vergleichen, da "pour femme" mein erster Duft von Lacoste ist. Ich werde jetzt aber auf jeden Fall die weiteren Dufte probieren, vielleicht finde ich dann ja auch, dass diese sich ähneln..

      Löschen
  5. I love your blog, dear!

    theprintedsea.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ein toller Post, leider kenne ich das Parfüm noch nicht, aber ich bin von deinem Post sehr angetan :*
    Liebste grüße und einen tollen tag dir, liebes <3
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Michelle! :)
      Es ist echt komisch, dass diesen Duft kaum einer kennt, obwohl es ihn schon so lange zu kaufen gibt. Ich schiebe es einfach mal auf das doch sehr schlichte Design.

      Löschen
  7. Halli Hallo!
    Ich wollte dich auf mein gewinnspiel aufmerksam machen,
    vielleicht hättest du ja Lust teilzunehmen? Würde mich sehr freuen!

    In liebe ♥

    mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh das hört sich interessant an, da schau ich doch direkt mal vorbei! :)

      Löschen
  8. Das Pour Femme Parfum von Lacoste kenne ich nicht, hatte allerdings mal so ein pinkes von Lacoste, das fand ich riiichtig lecker! Vielleicht schnuppere ich auch mal an diesem :)
    Habe dich übrigens zum What's in my shower Tag getagged und würde mich sehr freuen wenn du mitmachst :) Mein 10 little Secrets Tag kommt voraussichtlich nächste Woche :))
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde demnächst auch an ALLE Lacoste Dufte schnuppern, da muss ich echt was nachholen! :D

      Den Tag habe ich noch nie gemacht..., klingt sehr interessant. Da werd ich mal schauen was so alles in meiner Dusche steht! :D

      Löschen
  9. Oh wie cool, ich kenne das Parfüm nicht, aber dein Post ist super! :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  10. Das habe ich auch! Leider bald leer... ich liebe es auch so sehr :-)

    Liebe Grüße,
    http://chiarastk.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinem ist noch die Hälfte drin, bin aber auch schon traurig wenn es leer ist, dass duftet soooo toll! :)

      Löschen
  11. Blumige Düfte trage ich total gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage auch hauptsächlich blumig/süße Düfte. Das von Lacoste ist zwar eher blumig frisch, aber trotzdem genau mein Fall! :D

      Löschen
  12. Das ist mein liebstes Parfum. :) Ich bin auch erst durch eine Probe darauf aufmerksam geworden und hab mich sofort verliebt. Für mich ist es ein sehr klassischer, erwachsener, femininer, 'bürotauglicher' Duft. Also einfach genau das Richtige für den Arbeitsalltag.

    Schönes Wochenende!
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Duftbeschreibung trifft es so ziemlich genau! :D
      Ich bin auch einfach nur hin und weg von diesem tollen Duft und werde
      ihn mir jetzt öfter kaufen! :)

      Löschen
  13. Ich bin da genau das Gegenteil: Ich mag lieber leichte, sportliche Düfte. DKNY Be Delicous Green ist z.B. einer meiner All-time-Favorites, einfach weils schlicht und frisch ist.

    Aber es ist wirklich cool, dass du so ein hochwertiges Produkt testen durftest! c:

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)