Montag, 1. Juli 2013

Bodylotions


Ich bin ein großer Fan von Bodylotions und besonders von denen, welche es auch als Parfüm zu kaufen gibt, da sie meiner Meinung nach noch intensiver und länger an einem riechen als das Parfüm selber. Ich creme mich daher vor dem Anziehen besonders an den Armen, Oberkörper, Hals und Nacken und an den Schläfen damit ein, um den ganzen Tag über danach zu duften und die Kleidung ebenso den wunderbaren Duft annimmt.
Jede dieser 5 folgenden Bodylotions lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht schnell ein, weshalb ich im einzelnen nicht weiter darauf eingehen werde.

1.) Avril Lavigne "black star" 200ml
2.) Naomi Campell "Wild Pearl" 150ml
3.) Jil Sander "Sun Delight" 150ml
4.) Heidi Klum "Shine" 200ml
5.) Davidoff "Cool Water" 75ml
Alle Bodylotions aus dem Drogeriemarkt, Müller etc. für ca. 7 - 15 Euro pro Tube.

1. Avril Lavigne "black star"
Duftnote: blumig/orientalisch
Fazit: Diese Bodylotion mag ich sehr gerne. Sie riecht leicht blumig/orientalisch und lässt sich auch noch nach Stunden auf der Haut bzw. der Kleidung wahrnehmen. Der Duft ist nicht zu aufdringlich sondern genau richtig.

2. Naomi Campell "Wild Pearl"
Duftnote: blumig
Fazit: Diese Bodylotion ist an sich auch nicht schlecht, sie hat einen etwas intensiveren und säuerlicheren blumigen Duft als der von Avril Lavigne. Auch diese Bodylotion hält sich über Stunden. Ich werde mir diesen Duft aber nicht mehr nach kaufen, weil ich von Naomi Campell andere Lotions fruchtiger bzw. süßlicher im Geruch finde, was mir persönlich mehr zu sagt.

3. Jil Sander "Sun Delight"
Duftnote: blumig/orientalisch
Fazit: Ich liiiiiiiiiebe diesen Duft. Passend zu der Bodylotion habe ich auch noch das Parfüm dazu (siehe Post vom 16. April 2013). Wenn ich mich hier mit eincreme und direkt danach meine Kleidung anziehe dann rieche ich diesen traumhaft schönen blumigen/orientalischen Duft noch über Stunden. Die Kleidung riecht teilweise noch Tage nach dem Tragen danach. Diese Bodylotion habe ich immer zu Hause und sobald sie leer ist kaufe ich sie nach. 

4. Heidi Klum "Shine"
Duftnote: holzig/orientalisch
Fazit: An der Tube stört mich enorm das sie keinen Klappverschluss hat, sondern einen Schraubverschluss. Das ist in der Anwendung eher nervig. Der Duft "Shine" ist leicht und natürlich, mir persönlich aber zu gering in der Intensität.

5. Davidoff "Cool Water"
Duftnote: blumig
Fazit: Einzige Bodylotion, welche eine leicht bläuliche Farbe hat und nicht weiß ist. Der Duft ist klassisch wie das Parfüm und riecht frisch und blumig. Auch dieser Duft hält sich über Stunden auf der Haut und an der Kleidung und ist schon sehr intensiv wahrnehmbar, was aber natürlich auch von der Menge abhängt, in der man sich damit eincremt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch! :)